Sonntag 6.8. 2023

RAUM27

RAUM27 wagen den schwierigen Spagat, sich als Band im Genre Pop-Musik neu erfinden zu wollen und dabei doch relevante, moderne und tanzbare Songs zu schreiben. Sänger Tristan und Multi-Instrumentalist Mathis gehören einer Generation an, die zusätzlich zu persönlichen Sorgen und Ängsten mit steigendem psychischem Druck, Klima-Problemen und der ständigen Konfrontation mit dem „perfekten Leben“ auf den Social-Media-Plattformen zu kämpfen hat. Das Ergebnis sind Texte mit Mehrwert kombiniert mit einem ausgereiften Gefühl für Melodien und einem Hang zur Melancholie. Auf ihrem Debütalbum „Anfangen Anzufangen“ verbinden RAUM27 textliche und musikalische Tiefe mit einer subtilen Note Zeitgeist und überführen Gesellschaftskritik und Teenage-Angst gekonnt in die Jetzt-Zeit.

Photocredit: Christian Wasemüller

Links

https://www.raumsiebenundzwanzig.de