Der Fährmannsfest-Park

Mitten im Herzen Hannover-Lindens, rund um den Zusammenfluss von Ihme und Leine und die beide Ufer verbindende Justus-Garten-Brücke, liegt in einer Grünanlage der Fährmannsfest-Park, dem ein „Ökologisches Open Air“-Konzept zugrunde liegt. Der Park öffnet an sechs Toren, an denen es ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Fahrräder gibt. Drei Kassen erleichtern den Zugang und halten das Festival-Gelände frei von Zäunen.

Ein Fest im Park

  • Wir feiern ein faires, buntes statt braunes ökologisches Open-Air-Festival und Stadtteile-Fest
  • Wir stellen einen Park zur Verfügung mit vielen Bühnen, Nischen und offenen Plätzen
  • Wir laden internationale Gäste ein
  • Wir gewährleisten respektvolle und freundliche Umgangsformen
  • Wir stehen für frische Musik und eine gute Party und ein bezahlbares Vergnügen
  • Wir bieten zahlreiche Präsentationsmöglichkeiten für viele Menschen und Initiativen unterschiedlichen Geschmacks, Alters, Geschlechts und unterschiedlicher Nationalitäten

Fährmannsfest 2017 - Festival-Gelände
 

Musikfestival Glocksee-Wiese

  • Überregionale Headliner
  • Support für Newcomerbands aus der Region
  • Festivalkultur mit internationaler Gastronomie, Biergarten, Liegewiese, Trödelständen und Zeltplatz
  • Tanz in der Sommernacht

Kulturfest Faust-Wiese

  • Kleinkunst-Open-Air-Bühne mit Literatur, Musik und vielem mehr
  • Politische und kulturelle Infostände
  • Flohmarktstände Kinderfest Faust-Wiese
  • Öffentlicher Spielplatz
  • Kostenlose bzw. günstige Angebote für die Kleinsten
  • Kostengünstige Bewegungsakrobatik für die Größeren

Kulturzentrum Faust

  • Biergarten Gretchen
  • Gretchen-Bühne mit Lesung und Live-DJs
  • „Handgemacht!“ Der Markt für Selbstgemachtes – Kunst und individuelles Kunsthandwerk zu bezahlbaren Preisen
  • Aftershow-Partys