Beginn: 17.00 Uhr

22.00 Uhr
YUNUS
Bratschen-Rap aus Hannover, München und dem Ruhrgebiet

Yunus

Ein türkischer Name, deutsche Texte und Musik, die sich zwischen HipHop, der Hamburger Schule und Jazz bewegt: Yunus ist schwer einzuordnen – und so lotet der Rapper und Bratschist Johannes Berger Genre-Grenzen neu aus und bringt dabei den harten Sound der Straßen Hannovers auf die großen Bühnen der kleinen Städte.

Yunus @ Facebook

20.30 Uhr
MACHT WORTE!
Der hannoversche Open Air-Poetry Slam

"Macht Worte!"

Der Open Air-Poetry Slam auf dem Fährmannsfest ist der größte hannoversche Dichter-Wettstreit unter freiem Himmel. Hier kämpfen Literatinnen und Literaten aus ganz Deutschland mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums. Mehr als 800 Zuschauer feierten hier in den vergangenen Jahren die wilden Dichter-Duelle.

www.macht-worte.com
Macht Worte! @ Facebook

19.20 Uhr
SONG-GONG-SHOW
Der etwas andere Rezitations-Wettbewerb

Akktenzeichen

Wer interpretiert Popsong-Lyrik am Schrillsten? Wer liest die schönsten Google-Übersetzungen von Eurodance-Hymnen vor? Wer kann Battle-Rap vortragen, als wäre es eine klassische Ballade? Die „Song-Gong-Show“ ist ein erster zarter Versuch, hannoversche Rezitationskräfte zu wecken. Mitmachen können alle, die interessiert sind, spontan vor Ort. Für die erfolgreiche Teilnahme gibt es Kaltgetränke. Unterbrochen wird das lyrische Treiben von heimeligen Songwriter-Klängen. Durch die Show führt Beatpoet Jan Egge Sedelies.

Akktenzeichen @ Facebook

17.00 Uhr
DIE EISBRECHER
Rock, Pop und Blues aus Hannover

Die Eisbrecher

Seit der ersten Kulturbühnen-Session vor etlichen Jahren sind Die Eisbrecher aus Hannover ein fester Bestandteil des Fährmannsfestes und aus dem Lineup nicht mehr wegzudenken. Die Musiker sind elf Freunde, die aus den Hannoverschen Werkstätten kommen. Die Eisbrecher wurden 1994 gegründet und hatten ihren ersten Gig anlässlich eines hauseigenen Sommerfestes. Seitdem rocken sie gemeinsam die Bühnen in ganz Norddeutschland. Inzwischen sind Die Eisbrecher Stammgast beim Fährmannsfest und spielen sich durch den internationalen Back-Katalog, als wäre die Musik nur für sie gemacht. Mamor, Stein & Eisen bricht. Aber diese Kapelle nicht.

www.hw-hannover.de