Die Eisbrecher
Category: News

Seit der ersten Kulturbühnen-Session vor etlichen Jahren sind Die Eisbrecher aus Hannover ein fester Bestandteil des Fährmannsfestes und aus dem Lineup nicht mehr wegzudenken. Die Musiker sind elf Freunde, die aus den Hannoverschen Werkstätten kommen. Die Eisbrecher wurden 1994 gegründet und hatten ihren ersten Gig anlässlich eines hauseigenen Sommerfestes. Seitdem rocken sie gemeinsam die Bühnen in ganz Norddeutschland. Musikalisch geht es durch alle Bereiche des Rock, Pop und Blues. Dabei entstehen Cover-Versionen mit Herz und Haltung. Das knallt, denn die Band beweist, wie großartig Inklusion rocken kann. Mamor, Stein & Eisen bricht. Aber diese Kapelle nicht!

Kulturbühne, Samstag, 6. August 2016, 17 Uhr

www.hw-hannover.de