Fährmannsfest 2016 - das Lineup
Category: News

DAS GANZE PROGRAMM IN DER ÜBERSICHT:
Fährmannsfest 2016 – das Lineup (Download PDF)

 
MUSIKBÜHNE:

Terrorgruppe (Punkrock aus Berlin)
Selig (Indie-Rock aus Hamburg)
Antilopen Gang (Rüpel-Rap aus Düsseldorf und Aachen)
Wisecräcker (Ska-Punk aus Hannover)
TÜSN (Dunkler Indie-Rock aus Berlin)
Liedfett (Punk, HipHop und Liedermaching aus Hamburg)
Mono & Nikitaman (Dancehall, Reggae und Punk aus Berlin)
Soundbar (Indie-Hip-Pop aus Gummersbach und Köln)
Schnipo Schranke (Happy Hardcore aus Hamburg)
Epitaph (Rock-Legende aus Hannover)
Egg Bites Chicken (Rock’n’Roll-Cocktail aus Hannover und Zürich)
Audiocircus (R’n’B-Rock aus Hannover)
Consolers (New Age-Indie aus Hannover)
Noam Bar (Indie, Soul und Blues aus Hannover)
Knifte (Deutschsprachiger Rock aus Eimbeckhausen)
About Béliveau (Alternative Noise Rock aus Hannover)
Phaenotypen (Reggae, Dancehall und Punkrock aus Bremen)

KULTURBÜHNE:

Käptn Blauschimmel und die Süßwassermatrosen (Seemanns-Punk aus Cottbus)
Black As Chalk (Indie-Rock aus Göttingen)
Das Lumpenpack (Steil-geh-Poetry-Zwei-Mann-Kapelle)
„Macht Worte!“ (Hannovers Open Air-Poetry Slam)
Maciek (Indie-Pop aus Hannover)
Coca Candy (Cumbia, Dub, Rock, Salsa und House aus Hamburg)
Filipe d’Accord (Singer/Songwriter aus Hannover)
Fairytale (Mystic Folk aus Hannover)
dbaser (Pixies-Cover aus Hannover)
beatbar (LoFi-Cøre aus Hannover)
Düster (Jazz und Soul aus Hannover)
Die Eisbrecher (Rock, Pop und Blues aus Hannover)
h-Art Times (Rock- und Pop-Cover aus Hannover)
Caribbean Dance Salsa (Lateinamerikanische Show-Tänze zum Mitmachen)

GRETCHENBÜHNE:

Hollow Skai („Memoiren eines Rockstar-Mörders“, Lesung)