Black As Chalk
Category: News

Im Jahr 2007 in den Straßen von Göttingen. Keine Häuserschluchten, kein Beton-Dschungel: Kleinstadt. In dieses Umfeld werden Black As Chalk geboren. Eine Band, die sich selbst von Anfang an anders erzieht. Unbeeindruckt von den Trends und der ewig gleichen musikalischen Sprache der Metropolen, bildet sich hier ein Indie-Sound, der die Sehnsucht nach großer Reise hat. „Indie-Rock machen viele – aber nur wenige machen es so gut“ schreibt „Visions“ über die vier Göttinger. Man muss sie lieben, darf sie hassen. Ignorieren unmöglich.

Kulturbühne, Freitag, 5. August 2016, 22 Uhr

www.blackaschalk.de
Black As Chalk @ Facebook