Liebe Freunde und Besucher des Fährmannsfestes!

Wir haben den Anspruch, unser Musik- und Kulturfestival nach ökologischen Gesichtspunkten zu planen und durchzuführen. Dazu gehört die Bitte an unser Publikum, in umweltfreundlicher Weise anzureisen und wenn möglich nicht mit dem Auto zu kommen, sondern die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu benutzen.

 

Anfahrt mit dem Zug:
Von Hannover Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn Linie 10 Richtung Ahlem, an der Haltestelle Glocksee aussteigen (4. Haltestelle). Auf der rechten Straßenseite Richtung Ihmebrücke gehen, vor dem Brückengeländer rechts runter dem Fußweg folgen. Bis zum Festivalgelände sind es ca. 5 Minuten.

Anfahrt mit der Straßenbahn / Linie 4 und 5:
An der Haltestelle Leibniz-Universität aussteigen. Zu Fuß durch den Georgengarten gehen. Geradeaus dem Lodyweg folgen. An der Sport-Universität vorbei, hinter der Unterführung über die Leinebrücke, rechts dem Weddigenufer bis zum Festivalgelände folgen.

Anfahrt mit der Straßenbahn / Linie 10:
An der Haltestelle Leinaustraße aussteigen, in die Leinaustraße Richtung Kulturzentrum Faust gehen, dann rechter Hand an der Faust vorbei auf das Festivalgelände. Oder an der Haltestelle Glocksee aussteigen, auf der rechten Straßenseite Richtung Ihmebrücke gehen, vor dem Brückengeländer rechts runter dem Fußweg bis zum Festivalgelände folgen.

Anfahrt mit dem Bus:
Mit den Linien 100, 120 oder 200 kommend, an der Haltestelle Küchengarten aussteigen, Richtung Ihmebrücke gehen, links dem Fußweg bis zum Festivalgelände folgen.

Anfahrt mit dem Rad:
Hannover hat ein ausgezeichnetes Netz an Radwegen. Wo immer Ihr entlang der Leine oder Ihme Richtung Linden radelt, gelangt Ihr auf direktem Weg Richtung Fährmannsfest. Hier stehen an allen Toren Abstellgitter zur Sicherung Eurer Fahrräder.

Anfahrt mit dem Auto (Fernverkehr):
Von der A2 Abfahrt Herrenhausen Richtung Hannover/Herrenhausen, auf dem Westschnellweg (B9/A35) immer geradeaus bis zur Abfahrt Hannover-Zentrum auf die L190/Bremer Damm. An der ersten Ampel rechts Richtung Linden in die Königsworther Straße. Rechts abbiegen in das Weddigenufer, dann wieder rechts über die kleine Brücke unter die Hochstraße. Nur hier stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung!

Beste Verbindung suchen:
Solltet Ihr nicht wissen, wie Ihr am besten nach Hannover zum Fährmannsfest gelangt, könnt Ihr Euch auf GoEuro die Anreisemöglichkeiten Bahn, Fernbus, Flug und Mietwagen alle auf einen Blick anzeigen lassen, um Eure Anreise optimal zu planen.

Mitfahrgelegenheit suchen:
Wenn Ihr günstig zum Fährmannsfest kommen möchtet, könnt Ihr auch mit anderen gemeinsam die Mitfahrgelegenheiten von BlaBlaCar nutzen. Nach der kostenlosen Anmeldung gebt Ihr Abfahrtsort und Zielort ein und erhaltet umgehend eine Liste aller angebotenen Fahrten zum Fährmannsfest. Ebenso ist es möglich, Geld zu sparen, wenn Ihr mit den eigenen Auto anreist, indem Ihr Eure Fahrt mit Zielort Hannover bei BlaBlaCar einstellt und Mitfahrer findet, die sich an den Spritkosten beteiligen.